Vita

1969 - 1974 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg Diplom Industrie-Design und Diplom Freie Kunst glaskunst schifferstadt 001
1976 - 1978 Studium in den USA als Honorary Fellow in Art im Glass Laboratory der University of Wisconsin,
Madison MFA Glasstudium (Tutorentätigkeit) an der University Volontärzeit bei Harvey K. Littleton
1978 - 1985 Leiterin des Kunsthandwerkerhofes „Alte Zellerfelder Münze“ in Clausthal-Zellerfeld / Harz
seit 1978 selbstständige Künstlerin lebt und arbeitet in Ingelheim
1991 - 1998 Lehrtätigkeit :

Bild-Werk Frauenau

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Alfred University N.Y. U.S.A.
1998 - 2000 Lehrtätigkeit: Institut für Künstlerische Keramik, HS-Koblenz - Höhr-Grenzhausen
2000 - 2011 Lehrstuhl und Institutsleitung Institut für Künstlerische Keramik und Glas HS-Koblenz - Höhr-Grenzhausen
 

Auszeichnungen

1976 Goldmedaille der Internationalen Handwerkskammer München
1977 1. Preis der Memorial Gallery, University of Wisconsin, Madison / USA
1996 Gestaltungspreis Rheinhessen
2011 Landes Verdienstorden Rheinland-Pfalz
 

Ausstellungen

seit 1978 Teilnahme an Ausstellungen im In-und Ausland
 

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

  Frauenau, Glasmuseum

Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum

Rheinbach, Glasmuseum

Düsseldorf, Kunstmuseum

DK Ebeltoft, Glasmuseum

Coburg, Kunstsammlungen der Veste Coburg

Alfred N.Y. Museum

Wertheim, Glasmuseum

Dresden, Kunstgewerbemuseum-Schloß Pillnitz

Coesfeld, Glasmuseum Alter Hof Herding

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen